Wed. Jan 26th, 2022

Die neuesten Transfergerüchte aus der ganzen Fußballwelt, einschließlich Premier League, La Liga, Serie A, Bundesliga, Ligue 1 und vieles mehr.

Über den Vertrag des Verteidigers sagte der deutsche Trainer: “Ich habe keine guten Nachrichten. Ich habe das schon vor Wochen so verstanden, dass Andreas das Gleiche will wie ich, dass er das Gleiche will wie der Verein, und deshalb war es für mich eine Null-Problem-Situation, weil alle das Gleiche wollten, soweit ich das verstanden habe.”

“Wir warten schon seit langem auf eine Bestätigung. Es liegt an Andreas, sich so zu verhalten, wie er sich auf dem Spielfeld verhält, er muss sich jetzt auch abseits des Spielfelds verhalten und die Dinge beim Namen nennen, denn er hat uns gesagt, dass er Chelsea liebt, er hat uns gesagt, dass er bleiben und eine große Rolle spielen will, denn er ist eine große Rolle in einem großen Klub, und ich denke, er passt perfekt hierher und ich denke, dass er hier noch nicht fertig ist.”

“Seine Karriere hier ist noch lange nicht beendet, [er] kann sich immer noch entwickeln und ein großer, großer Spieler werden, aber wie ich schon sagte, es liegt an ihm, es liegt an ihm. Wir wollen die Verpflichtung und hoffentlich bekommen wir sie auch.” sagte er gegenüber Casino24.org.

Deschamps will selbst über seine Zukunft in Frankreich entscheiden

Der Chef des französischen Fußballverbands, Noel Le Graet, äußerte sich gegenüber AFP zur Zukunft von Didier Deschamps: “[Deschamps] hat mir gesagt, dass er auf jeden Fall eine Verlängerung abgelehnt hätte und dass wir uns nach der Weltmeisterschaft wiedersehen werden. Ob er nun verlängert oder nicht, er wird auf dieselbe Weise arbeiten. Wenn er die Weltmeisterschaft gewinnt, wird er vielleicht bleiben wollen. Wenn nicht, will er sich vielleicht selbst zurückholen.

“Ich schätze ihn sehr – man kann nicht sagen, dass die Entscheidung allein bei ihm liegen wird, aber sie ist nicht weit entfernt. Ich denke, das Vertrauen in Didier hat sich ausgezahlt.”

Levante gibt den Rücktritt von Cheftrainer Pereira bekannt

In nur sieben Spielen nach der Ernennung hat Levante seinen Trainer Javier Pereira entlassen. Er war der Nachfolger von Paco Lopez, konnte sich aber bei dem spanischen Klub nicht durchsetzen. Die Granotes sind derzeit das Schlusslicht der La Liga und haben in den ersten 15 Spielen keinen Sieg errungen.

Pellegrini nicht sicher über Betis-Verlängerung

Der Präsident von Real Betis, Angel Haro, hat kürzlich seinen Wunsch geäußert, den Vertrag mit Trainer Manuel Pellegrini zu verlängern. Der chilenische Nationalspieler will sich jedoch noch Zeit lassen, um eine Entscheidung zu treffen.

“Die beiden Parteien müssen eine Einigung erzielen”, sagte er gegenüber Reportern. “Ich bin glücklich hier und der Verein ist glücklich, wir werden sehen, wie sich die Zukunft entwickelt, das hat im Moment keine Priorität.”

AC Mailand interessiert sich für Arsenal-Star

Laut Rudy Galetti könnte der Serie-A-Klub ein Angebot für Arsenal-Stürmer Alexandre Lacazette abgeben. Die Rossoneri wollen den 30-Jährigen so schnell wie möglich verpflichten, da sie nicht warten wollen, bis er im Sommer nächsten Jahres ablösefrei zu haben ist. Die Gunners hingegen haben die Möglichkeit, Geld für den Franzosen aufzubringen, der in diesem Jahr in acht Premier-League-Spielen nur ein Tor erzielt hat.